Bürgerjournalismus Workshops für Menschen mit Behinderung

Bürgerjournalismus Workshops für Menschen mit Behinderung

#18

Studenten und Angestellte der Bournemouth University (BU) führten in Kooperation mit Access Dorset wöchentliche Workshops durch, um Menschen mit Behinderungen die Grundlagen des Bürgerjournalismus zu vermitteln.1

Access Dorset ist eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation, die von Menschen mit Behinderungen, älteren Menschen und deren Pflegepersonal geführt wird. Während einer informellen Diskussion im Jahre 2012 entstand der Gedanke ein virtuelles Zentrum von und für Menschen mit Behinderungen zu erschaffen. Inspiriert durch die BBC News Channel Webseite und Social Care TV wurde dann die Idee zu Access Dorset TV (ADTV) geboren. Aber statt professionell erstellte Filme zu drehen, wollte man bürgerjournalistisch arbeiten.2 „Wir mochten es, weil das Bild, das die Medien von behinderten und älteren Menschen erschaffen oft ungenau ist […] entweder als heldenhafte Paralympioniken oder Sozialschmarotzer.“3

Nach kurzen Testläufen wurde eine Kooperation mit der BU Media School beschlossen, welche sich in der Vergangenheit mit Forschungen im Bereich Bürgerjournalismus hervorgetan hat. So sagt Dr. Ann Luce: „Der Zweck dieses Projekts ist es Menschen mit Behinderungen zu ermöglichen ihre eigene Stimme zu benutzen und Teil der Medien zu werden, und ihre Geschichten zu erzählen. Was noch wichtiger ist: Ihnen die Fertigkeiten zu geben, um weiter zu machen und anderen Behinderten das Gleiche zu ermöglichen.“4

Die Videos, die bisher entstanden sind, kann man sich auf der Seite von Access Dorset ansehen sowie über YouTube. In einem der Videos (hier) erklärt eine der Teilnehmerinnen ihre Motivation: „Ich möchte mich beteiligen, um die Sichtweise von anderen Menschen, also denen die in betreuten Einrichtungen leben, Menschen mit Behinderung, kennenzulernen. Vielleicht wird es die Leute wachrütteln: Wenn die das können, kann ich das auch, oder zumindest es versuchen.“



1 vgl. http://news.bournemouth.ac.uk/2014/01/07/media-school-runs-citizen-journalism-workshops-for-disability-charity/
2 vgl. http://www.accessdorsetcentre.org/the-project-origins/
3 “We liked this because media representation of disabled and older people’s lives is often so inaccurate – is it really true that all disabled people are either heroic paralympians or benefit scroungers! Not in our experience.”
4 “The purpose of this project is to empower disabled people to use their voices and become a part of the media and tell their stories, but also, more importantly, give them the skills to go on and empower other disabled people.”