Bilder einer Revolution – Die Gewinner der Bobs 2014

Bilder einer Revolution – Die Gewinner der Bobs 2014

#62

Der Blog des ägyptischen Fotografen Mosa’ab Elshamy wurde von der Jury der Bobs 2014 als Gewinner in der Kategorie „Best Blog“ auserwählt.

The BOBs (‘Best of the Blogs’) ist eine Auszeichnung, mit welcher die Deutsche Welle Online-Projekte würdigt, die sich mit der Thematik Menschenrechte auseinandersetzen. Vier Wochen lang konnten Internetznutzer für ihr Lieblingsprojekt abstimmen, so dass die Gewinner der 154 Nominierten feststehen.

Elshamy

Der Ägypter Mosa’ab Elshamy darf sich für seinen Fotoblog (mosaabelshamy.com) über den Preis der Jury freuen.
Bis zum Beginn der Revolution in seinem Heimatland studierte der heute 23jährige Elshamy noch Pharmazeutik. Der Sturz des ehemaligen Präsidenten Hosni Mubarak änderte dies. Statt weiterhin die Uni-Bank zu drücken, entschied sich Elshamy dafür auf die Straße zu gehen und das Geschehen mit seiner Kamera zu dokumentieren.
Mit seinen Fotos konnte Mosa’ab Elshamy schnell auch internationalen Medien auf sich aufmerksam machen, und wurde seither mehrfach asugezeichnet.

Den Preis des Publikums in der gleichen Kategorie geht an die Facebook-Seite EuroMaydan (facebook.com/EuroMaydan). Mit beinahe 300.000 Fans handelt es sich um die wichtigste, unabhängige Quelle für Informationen zu den Ereignissen in der Ukraine.

EuroMaydan

Auch in anderen Kategorien spielt die, nach wie vor ungelöste, politische Situation in der Ukraine eine Rolle. So gewinnt das Projekt Babylon 13 (facebook.com/babylonfilms), ebenfalls eine Facebook-Seite, den Publikums Award im Bereich „Most Creative & Original“. Hier finden sich kurze Dokumentarfilme, die von der Revolution in der Ukraine und der Zeit danach zeugen.

Des Weiteren gewinnt die Seite Yanukovych Leaks (yanukovychleaks.org) den „Reporters Without Borders Award“. Die von professionellen Journalisten und Experten geführte Seite arbeitet jene Dokumente auf, die nach dem Sturz des ehemaligen ukrainischen Ministerpräsidenten Janukowitsch gefunden wurden.

YanukovichLeaks

Alle weiteren Preisträger finden sich auf der Internetseite der BOBs: thebobs.com