Gadget der Woche: Die 5 besten Liebhaberstücke für den Alltag

Gadget der Woche: Die 5 besten Liebhaberstücke für den Alltag

Manchmal möchte man sich gar nicht von seiner geliebten Kamera trennen und diese, selbst wenn sie mit Sicherheit nicht zum Einsatz kommen wird, überall hin mitschleppen. Falls ihr auch unter „Trennungsängsten“ leidet oder Ideen sucht, um eure Liebe für die Fotografie auch im Alltag zur Schau zu stellen, solltet ihr folgende Gadgets (besser: Spielereien) anschauen.

 

1) “Shot Glass Lens Set”
Tassen in der Form eines Kameraobjektivs werden von vielen Händlern angeboten. Bei den günstigsten handelt es sich fast immer um Thermo-Mugs aus Plastik, die mal mit, mal ohne Deckel daherkommen. Dann gibt es die klassischen Kaffeetassen, die zwar weniger wie ein Objektiv aussehen, aber zumindest Geschmacksneutral bleiben. Und nun gibt es das „Shot Glass Lens Set“, das neben einem lustigen Wortspiel auch ein breites Anwendungsgebiet aufweist.

2) “Lens Pillow”
Wer sich zu Hause bereits ein ansehnliches Lager an Trinkgefäßen aufbauen konnte, der freut sich vielleicht mehr über diese Objektiv-Kissen. Wie auch die zuvor genannten Shot Gläser gibt es eine Variante für Nikon-Fans wie auch eine für Canon-Fans. So kann man seiner Marke auch beim Kuscheln treu bleiben.
Die Kissen sind 100% Handarbeit und bestehen aus Weichfilz und Fleece.

3) “Lens Bracelet”
Der Fokusring-Look taugt übrigens auch als echtes Schmuckstück. Diese Silikon-Armbänder von Adam Elmakias sind so erfolgreich, dass es sie bereits in über 50 Ausführungen zu kaufen gibt.

4) “Instagram Necklaces”
Das etwas weiblichere Pendant zum Armand sind die Instagram Halsketten von Plastique. Allerdings muss man kein Instagram-Anhänger sein, um die Kette mit dem Hashtag #nofilter ins Herz zu schließen.

5) “USB Film Roll”
Wem der ganze Kram zu kitischig war, der findet vielleicht Gefallen an diesen USB-Sticks mit 4GB Speicherplatz. Zugegeben, für eine Fotodatenbank ist der kleine Speicher eher zum Lachen, dafür sehen die Sticks in der Form von Filmrollen hübsch aus und erinnern an die “guten alten Zeiten”.

Fotos: via Photojojo