Phonetastic – Kurzfilmwettbewerb für Smartphonevideos

Phonetastic – Kurzfilmwettbewerb für Smartphonevideos

#114

Phonetastic (Sitges Mobile Film Festival) widmet sich Kurzfilmen, die mit einem Smartphone oder Tablet aufgenommen wurden. Wie der Name bereits andeutet, stehen hierbei Filme der Genre Horror, Sci-Fi, Fantasy, Mystery, Suspense, Gothic Drama oder Martial Arts im Blickpunkt des Festivals.

Bis Ende August 2014 konnten „mobile Filmemacher“ ihre bis zu 15 Minuten langen Werke einreichen. Nun steht die Wahl für den besten Smartphone-/Tabletfilm an.
Wer gerne seine Stimme abgeben möchte, kann sich kostenlos auf der Webseite von Phonetastic anmelden. Auch ohne Anmeldung kann man sich anschauen, was der ein oder andere Kandidat mit seinem mobilen Gerät „gezaubert“ hat. Wobei Arthouse Freunde sicherlich kein großes Gefallen an Filmtiteln wie Territorial Pissing finden werden.

 

participate_en

 

Die Gewinner werden auf der Abschlussgala der diesjährigen Sitges, dem internationalen Filmfestival für Fantasyfilme in Katalonien, gekürt. Neben dem Publikumspreis, wird auch ein Preis der Jury vergeben. Diese besteht in diesem Jahr aus Blake Ethridge (Gründer von Film Festival Mafia), Christian Molina (Regisseur) und Evrim Ersoy (Journalist und Filmemacher).

Übrigens: Da das Sitges Festival von der Academy of Motion Pictures Arts and Sciences zu einem „qualified festival“ ernannt wurde, haben die Smartphone-Werke auch die Chance, an dem Rennen um den begehrteste Filmpreis der Welt teilzunehmen.

Fotos: Phonetastic