Mode für Fotografen und Fotografinnen

Mode für Fotografen und Fotografinnen

#128

 

Samsung NX1, Canon EOS 7D Mark II, Nikon D750, Leica V-Lux (Typ 114) und, mit etwas Abstand, Lytro Illum – das waren die größeren Highlights der Photokina. Abseits der Menschenmassen konnte man natürlich auch andere Kleinode (siehe hier >) entdecken, über die allerdings nur wenig berichtet wurde.

 

Ohne viel Tamtam hat das bekannte Online-Magazin COOPH eine neue Bekleidungslinie vorgestellt, die auf die Bedürfnisse von Fotografen und Fotografinnen zugeschnitten ist. Selbst berichtete man auf der eigenen Seite nur kurz mit dem Hinweis, dass in Kürze mehr zu erfahren wäre.

Zum Glück hat sich zumindest PopPhoto.com dem Thema angenommen, so dass interessierte Leser, die nicht auf der Photokina waren, hier einige Teile zu Gesicht bekommen haben.

 

Tatsächlich sind einige Kleidungsstücke auf der eigenen Shopseite (store.cooph.com) bereits erhältlich. Und auch hieraus macht COOPH ein Geheimnis, so scheint es. Nur beschränkt sich die Auswahl bislang auf T-Shirts und Beanies mit eingenähten Objektivdeckeltaschen für Frauen, und das selbe für Männer, nur dass diese auch zwei Hoodies zur Auswahl haben.

Eher auf die “Bedürfnisse” von Fotografinnen ausgelegt, ist die Accessories Ecke, wo eine Halskette mit nachempfundener LEICA M aus Silber für stattliche 189 Euro zu entdecken ist.

cooph female

Wir Europäer können uns übrigens freuen, denn zum ersten Mal, sind wir den Amerikanern voraus: Die Bekleidungslinie soll dort erst nächstes Jahr erhätlich sein.