Gadget der Woche: Mit Snap!6 das iPhone 6 voll im Griff haben

Gadget der Woche: Mit Snap!6 das iPhone 6 voll im Griff haben

Neu ist die Idee nicht, aber dennoch praktisch: Mit dem Snap!6 Kameragriff, einer Smartphone-Hülle mit großem Auslöseknopf, kann man die Fotofunktion des iPhone optimal nutzen. Neu ist, dass das Produkt von Bitplay einer der ersten Hüllen dieser Art für das neue iPhone 6 ist.

 

Es soll ja Menschen auf dieser Welt geben, die das begehrten Apple Telefon bereits ihr Eigen nennen. Bis Weihnachten dürfte die Zahl der iPhone 6 Besitzer aber rapide steigen. Und damit die Anzahl derjenigen, die nach einer Lösung suchen, um das volle Kamerapotential des, im Vergleich zum Vorgänger größeren und daher unhandlicheren Smartphone, auszuschöpfen.

 

snap6

 

Für 35 US-Dollar gibt es hierfür den Snap!6 Kameragriff, der in den Farben Schwarz, Blau, Rot und Weiß geliefert wird. Für etwas mehr Geld kann man sich optional weitere Accessoires dazu kaufen. Das beginnt beim ledernen Kamerariemen und endet bei einer Auswahl von Aufstecklinsen, die man bereits von Olloclip und anderen Herstellern kennt.

 

Übrigens: Beim Snap!6 handelt es sich um ein Crowdfundingprojekt, das am 30. Oktober 2014 endete. Vermutlich dürfte es bald auch eine iPhone 6 Plus Version des Kameragriffs geben. Zu kaufen gibt es die Hülle auch in Deutschland, u.a. hier >

 

 

Für Besitzer eines iPhone 5 (s/c) gibt es schon länger die snappgrip Hülle, für die es ebenfalls Zusatzobjektive gibt. Und Nokia hat für sein Lumia 1020 sogar eine eigene Kamerahülle in petto. Das Beste: Der passgenaue Camera Grip versorgt das Gerät dank 1020-mAh-Akku mit zusätzlicher Energie.

 

Fotos: Screenshot und Produktbild Snap!6 von Bitplay Inc.