photo basel – Neue Messe für Fotokunst eröffnet 2015

photo basel – Neue Messe für Fotokunst eröffnet 2015

#183

 

Einer der bekanntesten Kunstmessen weltweit ist die Art Basel, eine Veranstaltung die jährlich Künstler und Kunstfans in die Schweizer Großstadt lockt und erfolgreiche Ableger in Miami und Hong Kong unterhält.

 

Selbstverständlich befinden sich unter den zeitgenössischen Kunstwerken auch Fotografien, doch nur in einem begrenzten Umfang. Für die Organisatoren der photo basel Grund genug, um eine eigene Messe auf die Beine zu stellen. Das erste Mal wird diese vom 16. bis zum 20. Juni in Basel veranstaltet werden – „nicht als Konkurrenz zur Art Basel“ sondern als Ergänzung des bestehenden Angebots. Als erste Schweizer Fotomesse mit Schwerpunkt „internationale künstlerische Fotografie“ soll die photo basel vor allem jungen Fotografen eine Plattform bieten.

 

„Fotografie braucht eigene Räume. Sie braucht ein Forum im Kontext der zeitgenössichen Kunst. Deswegen veranstalten wir die photo basel“, so einer der Gründer der neuen Messe für Fotokunst.

 

Veranstaltet wird die photo basel im Ackermannshof, nicht unweit von der Art Basel. Der Eintrittspreis beläuft sich auf 15 CHF. Mehr Infos unter photo-basel.com