DVD-Tipp: Das Salz der Erde

DVD-Tipp: Das Salz der Erde

#189

 

Eine gute Nachricht, für all jene, die die Ausstrahlung von „Das Salz der Erde“ im Kino verpasst haben, und diejenigen, deren Kinobetreiber nur auf Mainstream-Angebote setzen:

Ab dem 09.04.2015 ist Wim Wenders Hommage an den bekannten Fotografen Sebastião Salgado auf DVD erhältlich.

 

SALZ-DVD+BD

 

Der Brasilianer Sebastião Salgado ist einer der wenigen lebenden Fotoikonen unserer Zeit. Bekannt wurde der Fotograf durch seine, oft sozialkritischen, Fotoreportagen; zuletzt widmete er sich dem Langzeit-Projekt „Genesis“. Mit seinen schwarz-weißen Naturaufnahmen tritt Salgado die Nachfolge des Fotografen und Umweltaktivisten Ansel Adams an.

 

Der Film „Das Salz der Erde“ (orig. The Salt of the Earth) betrachtet das Lebenswerk von Salgado von zwei Seiten. Zum einen aus der Sicht seines Bewunderers, dem deutschen Regisseur und Fotografen Wim Wenders, zum anderen, die seines Sohnes, Juliano Ribeiro Salgado, der den Vater in den letzten Jahren oft mit der Kamera begleitete.

 

DAS+SALZ+DER+ERDE_12

 

Die 2014 in Cannes uraufgeführte Dokumentation erhielt hier den Spezialpreis und wurde 2015 für einen Oscar für den besten Dokumentartfilm nominiert.

 

Fotos: Sebastião Salgado am Polarkreis. © Juliano Ribeiro Salgado / NFP; Wim Wenders und Sebastião Salgado. © Donata Wenders / NFP