Fotografien animieren: Ken Burns, Parallax und Flixel

#224   Wer viele TV-Dokumentation ansieht, insbesondere jene mit historischem Inhalt, wird es vermutlich bemerkt haben: Bildmaterial, das nachträglich animiert wurde, ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Produktion. Und in den letzten Jahren hat sich die dahinterstehende Technik, auch für Laien erkennbar, erstaunlich verändert. Wie aber verwandelt man 2D-Bilder in animierte 3D-Videos?   Vorgetäuschte Bewegung durch Zoom und Schwenk Die gängigste und dank moderner Technik einfachste Methode, um Standbildern Leben einzuhauchen, ist nach dem Dokumentarfilmer Ken Burns benannt. Durch Zoom und Schwenks innerhalb einer Fotografie wird dem Zuschauer Bewegung vorgetäuscht und im besten Fall gelingt es den Machern, eine Bewegtbildaufnahme zu...

Blende 2015 – „Schnappschuss“ und „Verfall“

#223   Bis zum Beginn des Wettbewerbs im Juli dauert es zwar noch ein bisschen, aber die Zeit bis dahin lässt sich hervorragend nutzen, um die Motivjagd zu beginnen. Gemeint ist die 41. Auflage der „Blende“, dem Fotowettbewerb den die Prophoto GmbH in Zusammenarbeit mit bekannten, deutschen Tageszeitungen organisiert und daher einen hohen Bekanntheitsgrad aufweist. Zudem ist er „offen“ genug, um Amateur- und Nachwuchsfotografen anzusprechen, gleichzeitg mit genügend Prestige behaftet, um für Profis interessant zu sein. Die Themen für dieses Jahr lauten „Schnappschuss – Ich war dabei“ und „Zahn der Zeit – Ästhetik des Verfalls“. Des Weiteren ist „Auf der...