Das Comeback des gedruckten Fotos – Teil 2: Printicular und CEWE

Das Comeback des gedruckten Fotos – Teil 2: Printicular und CEWE

#257

 

Bislang ist Printicular vor allem in den Vereinigten Staaten bekannt. Die mobile App, die es Nutzern ermöglicht Fotoausdrucke via Smartphone zu bestellen, arbeitet dort mit Walgreens, der größten Apothekenkette zusammen. Nun ist Printicular auch in Deutschland aktiv und hat mit der Drogeriekette dm einen ebenso großen Vorort-Partner gefunden.

Nutzer der Printicular-App können ihre Smartphonefotos direkt beim KODAK Photo Service bestellen und zu sich nach Hause liefern lassen. Oder eben in einer der über 1.600 dm-Märkte als Sofortdruck abholen.

Theoretisch. Denn obwohl die Pressemitteilung über den neuen Dienst am 18. Juli veröffentlicht wurde, ist der App-Test am 23. Juli ernüchternd ausgefallen. Die App (Android) schien zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausreichend angepasst. Der Klick auf den „Von dm-drogerie holen“-Button führte zur Auswahl „Walgreens“ oder „Liefern“. Danach war die Option, die Bilder bei dm abzuholen, ganz verschwunden.

 

Nanu? Aus dm wird Walgreens.
Nanu? Aus dm wird Walgreens.

 

Ein guter Start in den hart umkämpften Markt der Fotoprodukte ist nötig, denn an Anbietern mangelt es in Deutschland nicht. So ist Branchenriese CEWE ebenfalls mit dm und vielen anderen Einzelhandelsketten im Geschäft. Klar, dass man bereits eigene Apps anbietet, vom denen CEWE Fotowelt nur eine ist. Und die ist, wie auch die Browser- und Desktopvariante, zuerst träge dann aber ergiebig. Zu Beginn darf man dann gleich auswählen, bei welchem Handelspartner man bestellen will. Hier finden sich Online-Händler Amazon und Otto neben Supermärkten wie real und EDEKA. Natürlich kann man auch direkt bei CEWE bestellen.

An Fotoprodukten, von einfachen Fotos bis Smartphone-Cases, mangelt es bei CEWE nicht, was die Bestellung etwas verkompliziert, aber kein Hindernis darstellen sollte.

Der Vorteil des Abholens vor Ort ist die Ersparnis an Versandkosten. Das bedeutet nicht immer, dass diese ganz wegfallen.

Im Gegensatz zu den Sofortbildern des Kodak Photo Service, die laut Printicular innerhalb von einer Stunde fertig sein sollen, dauert der Lieferung von CEWE ein paar Tage.

screen640x640.jpeg