Eine kurze Geschichte der Digitalkamera

#163   Es mag verblüffen, aber die erste Digitalkamera wurde bereits im Jahr 1975 entwickelt. Wie bei Heimcomputern oder dem Internet dauerte es aber eine ganze Weile bis die Erfindung auch die Massen erreichte, nur um kurze Zeit später wieder zu den „Oldies“ zu zählen.   Im Alter von 25 Jahrene erhielt der Kodak-Mitarbeiter Steve Sasson den Auftrag, eine Verwendung für CCD-Sensoren zu finden. Diese lichtempfindlichen Bauelemente wurden einige Jahre zuvor, 1970, das erste Mal gebaut und sind bis heute wichtiger Bestandteil fast jeder Kamera. Der Ingenieur entschied sich für den Bau einer Kamera, die Bilder digital aufnehmen würde. Mit...