25 Jahre Photoshop und was bis heute geblieben ist

#200   Mit dem 19. Februar 1990, dem Tag als Photoshop 1.0 auf den Markt kam, ist die Erfolgs-Software von Adobe Systems zum Synonym für digitale Bildbearbeitung geworden. Auch das neu-deutsche Verb „photoshoppen“, das in den letzten Jahren vermehrt den Weg in die Alltagssprache gefunden hat, beschreibt diesen Prozess, ohne notwendigerweise Bezug auf den berühmten Namensgeber zu nehmen.   Von 1.0 bis CC Im Laufe der Jahre hat sich nicht nur äußerlich viel getan. Die Versionen 1 bis 7, CS (Creative Suite) bis CS6 konnten immer wieder von neuem mit praktischen Funktionen erstaunen, die das Leben von Grafikern wie Fotografen...